Zur Navigation

E-Bike-Diebstahl

1 Starboard

Mir wurde vor einigen Tagen, man glaubt es kaum, bei uns im Ort mein neues E-Bike gestohlen. Leider weiß ich nun gar nicht, wie ich mich verhalten soll. Was würdet ihr reagieren? Welche Schritte zuerst?

23.10.2021 17:13

2 BobMo

Das ist natürlich sehr ärgerlich. Aber ich kann es so gut nachvollziehen. Mein Sohn studiert in Köln und hat zum Weihnachtsfest im vergangenen Jahr mit dem Kauf eines Mountainbikes einen Traum erfüllt. Mit über 1.500 Euro hatte es einen stattlichen Preis. Und wie es der Zufall will, wurde es ihm wenige Monate später im Frühjahr 21 vor der Uni gestohlen, obwohl es doppelt abgesichert war. Er war nur geschockt und auch ratlos. Schließlich hatte er fast ein Jahr lang auf das Bike gespart und dafür zusätzliche Arbeitsstunden investiert. Meine beste Freundin meinte, wir sollen im Internet schauen, was jetzt zu tun wäre. Relativ schnell bin ich dabei auf https://www.fahrradversicherung.com/fahrrad-geklaut-wo-melden-was-tun/ gestoßen. Die Infos waren die Lösung. Natürlich musst du das Fahrrad oder E-Bike zuerst mal bei der Polizei als gestohlen melden, denn nur dann zahlt die Versicherung. Zu dem ganzen Ärger willst du ja nicht noch auf dem finanziellen Schaden sitzen bleiben. Mein Sohn hatte damals den Rat der Informationen auf der Webseite befolgt und sich im näheren Umkreis der Uni umgeschaut. Und ein paar Tage später konnte er die Diebe auf frischer Tat ertappen und hat die Polizei angerufen. Hoffen wir, dass es bei dir auch alles so läuft, dass du es früher oder später verknusen kannst.

24.10.2021 22:17

Nur Mitglieder können in diesem Forum Antworten schreiben.

Login | Registrieren