Zur Navigation

Welcher Reifendruck am MTB



1 tuli.ge (Gast)

Ich bin sehr unsicher bezüglich des Reifendrucks für mein MTB. Aktuell fahre ich 3,5 bar mit Schwalbe SAM und 57mm breit. Auf dem Mantel steht ein Maximaldruck von 3,7 bar. Ich habe aber das Gefühl mit mehr Druck besser fahren zu können. Nun habe ich allerdings etwas Angst vor einem Reifenplatzer. Kann mir jemand sagen, ob ich auf 4,5 bar gehen könnte ohne ständig in Angst zu leben, dass mir der Reifen platzen könnte? Ich wiege knapp über 100kg und habe an Gepäck meistens noch etwa 5kg an mir.

30.01.2018 20:24

2 aktiv-radler

Zitat von tuli.ge
Ich bin sehr unsicher bezüglich des Reifendrucks für mein MTB. Aktuell fahre ich 3,5 bar mit Schwalbe SAM und 57mm breit. Auf dem Mantel steht ein Maximaldruck von 3,7 bar. Ich habe aber das Gefühl mit mehr Druck besser fahren zu können. Nun habe ich allerdings etwas Angst vor einem Reifenplatzer. Kann mir jemand sagen, ob ich auf 4,5 bar gehen könnte ohne ständig in Angst zu leben, dass mir der Reifen platzen könnte? I
Auf 4,5 Bar würde ich nicht gehen aber 4,0 Bar müsste noch gehen.
Ich würde mal über einen Reifen nachdenken in der Breite von 47 mm, da kannst Du den Druck auf 4,7 Bar erhöhen.

01.02.2018 14:38

Beitrag schreiben (als Gast)







[BBCode-Hilfe]