Zur Navigation

Shimano SLX Schaltgruppe 3x10fach - Kettenlinie

1 Fahrrad2015

Hallo,

vor einiger Zeit habe ich bei meinem Trekkingfahrrad (Stahlrahmen, 135mm Hinterradnabe) aufgrund von Verschleißerscheinungen die Kettenschaltung komplett erneuert.

Ich habe die v.g. SLX-Schaltbruppe 3x10fach (http://www.poison-bikes.de/shopart/201400051/Teile-und-Zubehoer/Schaltgruppen/Shimano/Shimano-SLX-2014-Schaltgruppe-3x10-fach.html verbaut.

Innenlager ist das SM-BB70.
Kurbelgarnitur ist die FC-M670.

Die Gehäusebreite meines Stahlrahmens beträgt 68 mm, so dass ich beim Einbau des Hollowtech II Innenlagers 3 Space mit 2,5 mm eingebaut habe. Zwei auf der rechten Seite, einen links.
Das entspricht einer Kettenlinie von 50 mm.

Ich habe jedoch den Eindruck, dass die Kettenlinie geringer sein müsste, damit die Kette "mittig" auf die Kassette am Hinterrad ausgerichtet ist.

Kann ich entsprechend Spacer auf der rechten Seite weglassen?

Kennt jemand dieses Problem?

Über Hinweise jeder Art bin ich sehr dankbar.

Viele Grüße

Daniel

23.04.2015 16:52

3 Fahrrad2015

Hallo,

Problem ist gelöst:

Erst mal vielen Dank für die Antwort!

Kettenlinie nochmal nachgemessen - sie beträgt 50,5 mm.

Nach dem ich alles nochmal genau überprüft habe ist mir aufgefallen, dass das Schaltwerk nicht richtig eingestellt war, weshalb die Kette mit lauten Geräuschen gelaufen ist.

Das Problem lag also nicht bei den Spacern (soweit ich das bisher sagen kann).

Beste Grüße - an alle Radler und Schrauber -

Daniel zwinker

01.05.2015 17:26

Beitrag schreiben (als Gast)







[BBCode-Hilfe]