Zur Navigation

Shimano Scheibenbremse öffnet nur 0,4mm

1 matti50

Hallo,
ich fahre seit einigen Jahren eine Shimano Scheibenbremse. Konnte auch soweit alle Wartungsarbeiten erfolgreich durchführen. Jetzt jedoch schleift die Scheibe. Ich habe den Bremssattel demontiert, die Bremse betätigt, dann öffnet die Bremse nur 0,4mm. Der Bremssattel ist fast neu und erst seit April montiert.
Für einen Hinweis wäre ich dankbar.

30.05.2013 07:32

2 fahrrad-profi

Um welche Shimano Scheibenbremse handelt es sich?
Hast Du die Einstellung am Bremshebel schon mal ganz zurück genommen?

30.05.2013 14:01

3 matti50

Zitat von fahrrad-profi
Um welche Shimano Scheibenbremse handelt es sich?
Hast Du die Einstellung am Bremshebel schon mal ganz zurück genommen?
Hallo, um eine XTR Bj. 2005 (Bremssattel neu. Das mit dem Bremshebel das probiere ich nachher gleich.
Danke für die Antwort

30.05.2013 15:30

4 matti50

Guten Morgen,
leider konnte ich die Stellschraube an dem BremsSchalthebel nicht nachstellen. Sie lässt sich nicht mehr drehen bzw. der 2,o mm Inbusschlüssel greift nicht mehr. Nun habe ich das Problem immer noch.
Ich werde jetzt mal die Hydraulikleitung am Bremssattel entfernen. Das hat doch die gleiche Wirkung falls es an der Schraube liegen sollte?
Die Rückstellfunktion der Bremsklötze funktioniert doch über die Dichtringe oder? Also nicht über die Hydraulik!
Grüße

03.06.2013 10:00

5 fahrrad-profi

Zitat von matti50
Guten Morgen,
Ich werde jetzt mal die Hydraulikleitung am Bremssattel entfernen. Das hat doch die gleiche Wirkung falls es an der Schraube liegen sollte?
Die Rückstellfunktion der Bremsklötze funktioniert doch über die Dichtringe oder? Also nicht über die Hydraulik!
Grüße
Nicht die die Hydraulikleitung am Bremssattel entfernen sondern folgendes versuchen: Bremsklötze ausbauen und den Lüftungsnippel etwas öffnen und versuchen die Kolben zurück zu drücken. Siehe Bild E"
http://www.fahrrad-workshop-sprockhoevel.de/Scheibenbremse_entlueften.htm

03.06.2013 14:04

Beitrag schreiben (als Gast)







[BBCode-Hilfe]