Zur Navigation

Hoher Blutdruck beim Hund

1 Lisa

Hallo. Mein Hund ist mittlerweile 16 Jahre alt. Neben einer kleinen Fettleber hat sie auch noch hohen Blutdruck. Habe nun Blutdrucksenker für sie bekommen. Möchte aber eigentlich keine Medis die ganze Zeit geben. Überlege jetzt zu einer Heilpraktikerin zu gehen. Hat hier jemand Erfahrung?

20.05.2020 16:24

2 Xenia

Wieso möchtest du ihr keine Blutdrucksenker geben? Ist jetzt eigentlich nicht so dramatisch finde ich?

20.05.2020 19:28

3 Julia

Ja, ich war bei einer Heilpraktikerin, meine Hündin war inkontinenz und die Inkontinenz Medikamente hatten starke Nebenwirkungen. Es hat schon einige Sitzungen gedauert aber jetzt ist die Inkontinzenz wirklich vieeel besser! Wir haben es mit Globuli in den Griff bekommen.

20.05.2020 21:29

4 Xenia

Mhm also ich wäre da vorsichtig. Rote Beete senke meines Wissens nach auch den Blutdruck, gibt’s auch als Pulver. Versuch das mal deinem hund unters Futter zu mischen, aber in spätestens 4 Wochen würde ich das vom TA gegenchecken lassen - auch wenn du beim Heilpraktiker warst!

20.05.2020 22:39

Beitrag schreiben (als Gast)







[BBCode-Hilfe]