Zur Navigation

Gewinde im BSA Innenlager beschädigt

1 klaus-web (Gast)

Hallo,
An meinem 6 Jahre alten MTB ist das Hollowtech-Innenlager (BSA) beschädigt und muss ausgetauscht werden. Habe versucht das Tretlager auszubauen. Die Antriebsseite ging schwer raus ließ sich aber dann aber lösen. Die linke Seite ließ erst lösen bei Einsatz von Rostlösemitten und mit Hammerschlägen auf den Schlüssel. Jetzt habe ich festgestellt, dass das Gewinde auf der linken Seite stark beschädigt ist und die Lagerschale wahrscheinlich nicht mehr halten wird. Was kann da machen gibt es Einsatzhülsen?

13.03.2020 20:10

2 aktiv-radler

Zitat von klaus-web
Hallo,
An meinem 6 Jahre alten MTB ist das Hollowtech-Innenlager (BSA) beschädigt und muss ausgetauscht werden. Habe versucht das Tretlager auszubauen. Die Antriebsseite ging schwer raus ließ sich aber dann aber lösen. Die linke Seite ließ erst lösen bei Einsatz von Rostlösemitten und mit Hammerschlägen auf den Schlüssel. Jetzt habe ich festgestellt, dass das Gewinde auf der linken Seite stark beschädigt ist und die Lagerschale wahrscheinlich nicht mehr halten wird. Was kann da machen gibt es Einsatzhülsen?
Man kann versuchen das beschädigte Gewinde nachzuschneiden. Eine Fachwerkstatt kann das. Siehe die Anleitung Tretlagergehäuse nachschneiden. https://www.fahrrad-workshop-sprockhoevel.de/innenlager-gehaeuse.htm
Zur Sicherheit kannst Du das Gewinde der Laberschale noch mit Loctite versehen.

15.03.2020 17:26

Beitrag schreiben (als Gast)







[BBCode-Hilfe]