Zur Navigation

Bremsbacken lassen sich nicht mehr zurück drücken

1 rumtreiBehr (Gast)

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem. Durch Fett auf der Bremsscheibe haben sich meine Bremsbeläge verabschiedet (verglast). Daraufhin habe ich neue passenden Bremsbeläge gekauft. Da ich sowas vorher noch nie selbst gemacht hatte, habe ich mir diverse Anleitungen durchgelesen.

Nun zum Problem: Ich habe wohl bei ausgebauten Bremsbeläge versehentlich die Bremse betätigt. Nun sind die Bremsbacken vollständig ausgefahren und lassen sich auch leider nicht mehr mit einem Reifenspanner in den Bremssattel zurück drücken.

Auf der Suche nach einer Lösung im Internet habe ich den Tipp erhalten mal die Bremse zu entlüften. Also hab ich mir ein Shimano Entlüftungsset bestellt und die Bremse entlüftet. Auch das hat leider nicht dazu geführt, dass sich die Bremsbacken wieder vollständig in den Bremssattel zurückdrücken lassen, sodass ich die neuen Bremsbeläge einsetzen kann.

Weiß jemand wo das Problem genau liegt und wie ich das beheben kann?
Für hilfreiche Tipps wäre ich überaus dankbar lächel

Mein Fahrrad ist das folgende:
https://www.cube.eu/2019/e-bikes/mountainbike/hardtail/reaction/cube-reaction-hybrid-slt-500-greynred-2019/

Vielen Dank vorab und ein schönes Wochenende.

28.06.2019 08:28

2 aktiv-radler

Versuche mal folgendes:
- den Entlüftungsnippel öffnen
- die Kolben mit etwas Mineralöl versehen
- nehme einen langen und breiten Schraubendreher und wickele einen
Putzlappen drum und versuche nochmal die Kolben zurück zu drücken
- anschließend die Bremse wieder entlüften.

28.06.2019 09:24

Beitrag schreiben (als Gast)







[BBCode-Hilfe]